Startseite » Glossar » Sicheres Webhosting

Sicheres Webhosting



Sicheres Webhosting: IT-Sicherheit und eine solide Beratung sollten immer am Beginn eines IT-Projektes stehen. Ein Unternehmen oder Einrichtung das auf sichere Managed IT-Services setzt kann dadurch sehr viele Kosten und Ärger einsparen. Mit Enterprise-IT Webhosting Lösungen sind Sie sicher und können sich auf Ihr Geschäft konzentrieren.

Managed Webhosting Service bietet große Vorteile:

  • Keine Einschränkung bei der Auswahl der Hardware | Enterprise Hardware ist Standard
  • Persönliche Betreuung und Support 24/7 | Standard bei Enterprise-IT Hosting
  • Jederzeit aktuelle Basis-Software, kein langes Warten auf die Reparatur (CVE) durch Dritt-Anbieter
  • Durchsatz hängt nur von technischen Gegebenheiten ab, nicht von der Preispolitik des Hosters
  • Aufrüsten mit Standardkomponenten ist ohne Risiko jederzeit möglich
  • Konfiguration und Aufsetzen benötigt keine Schulung durch den Anbieter
  • Managed Enterprise VPN | optional mit fail-over Lösung | active-active oder hot-standby

Enterprise Hosting Lösungen für sicheres Webhosting

Im Vergleich zu einem Standard-Hosting-Paket bietet eine Enterprise Hosting-Lösung deutliche höhere Leistungsfähigkeit, erhöhte Sicherheit, umfassendere Verwaltungstools und maßgeschneiderte Konfigurationsmöglichkeiten. Damit sind Enterprise Hosting Lösungen auf dedizierten Servern für Unternehmen und Organisationen die bessere Alternative.

Das Risiko vor Cyberattacken und Übernahme durch Hacker wird drastisch verringert.

  • ADV konformes sicheres Webhosting
  • TOM’s die die IT-Sicherheit belastbar darstellen
  • DSGVO konforme Datenverarbeitung
  • NIS-2  Einrichtung Risiko-Management

Alleine das Outsourcing mit Hilfe von Managed IT-Services im Bereich Hosting Beratung ist ein eigenes Thema, das Aufmerksamkeit benötigt. Daher ist es ein Vorteil wenn das Unternehmen gleich auch IT-Sicherheit Beratung in den Mittelpunkt für ein sicheres Webhosting stellt.

IT-Sicherheit Beratung – sicheres Webhosting für Unternehmen

Die Vorteile der transparenten IT-Sicherheit Beratung bieten eine gute Kostenbetrachtung für Projekte, Server und sicheres Hosting. Sie ergeben beste Verfügbarkeit und Sicherheit im Regelbetrieb. Ohne genaue Kenntnis der echten Grundlagen ist es kaum möglich erfolgreich zu sein.

Sicheres Webhosting: IT-Sicherheit und die Beratung sollten immer zu Beginn eines IT-Projektes stehen. Hosting IT-Sicherheit

Die IT-Sicherheit wird auch vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) begleitet und hat zahlreiche Angebote um Unternehmen vor Angriffen besser zu schützen.

Sicheres Webhosting Grundlagen

Ohne qualifizierte Sicherheitsberatung im Bereich Enterprise Webhosting ist es ein Glücksspiel ob ein IT-Erfolg erreicht werden kann:

  • Hosting Plattform (Applikation und Module)
  • Datensicherheit (Mehrstufiges Konzept, IDS, IPS)
  • Datenschutz (VPN, statische IP, etc.)
  • Kosten bei optimaler Sicherheit
  • Betriebssystem (OS-Version Logging, etc.)
  • DDoS-Schutz und proaktive Unterstützung
  • Infrastruktur (Basis HW, VLAN, Switches, etc.)
  • Sicherheit des Rechenzentrum (Gebäudesicherheit)
  • ausfallsicherer Strom (Notstrom, redundanter Strom)
  • redundante Klimaanlage (inkl. Freiluftkühlung)
  • Support (persönliche Betreuung 24/7)
  • Managed Update für sicheren Betrieb
  • Management (Regelbetrieb und Eskalation)
  • Beratung (Lastabschätzung, Skalierung, etc.)
  • Managed IT-Services (welche Services geeignet sind)
  • Vollkostenbetrachtung (TCO-Kosten)

 Das Angebot sicheres Webhosting zu Beginn umfasst die Analyse der bestehenden Wünsche und die Laufzeitumgebung. Darauf aufbauend ist es einfach die Grundlagen für ein sicheres Webhosting kunden-gerecht zu entwickeln.

Hoch verfügbares sicheres Webhosting

Ist es notwendig ein hoch verfügbares Webhosting und ein wirkungsvolles Konzept mit Support 24/7 anzubieten dann ist eine Fokussierung auf die jeweilige Fragestellung wesentlich:

  • Verfügbarkeit (Server, Netzwerk, Strom, Services, Applikationen)
  • Antwortzeiten (Services, https, ssl)
  • Netzwerkleistung (1 GBit, 10 GBit)
  • Sicherheitsstufen (Standard, hoch, hoch sicher)
  • Backup-Zyklen (täglich, stündlich, offsite)
  • Skalierbarkeit und (Load Balancer, Fail Over)
  • Reaktionszeiten (Support 15 Min. repair 4h)
  • Qualität der Anwendungen (Managed Update)
  • Störungen des Betriebs (Ausfallszenario, Reparaturzeit)

Webhosting-Anbieter – beste Sicherheit für Unternehmen

  • Optimierung der eigenen IT-Infrastruktur
  • Entlastung durch Auslagern von IT-Aufgaben
  • IT-Sicherheit optimiert ohne zusätzliche Kosten
  • Prozessautomatisierung der IT-Services
  • gezielte Beratung vor Zusammenarbeit
  • IT-Sicherheitsberatung Hosting

Erst wenn die wichtigen Fragen beantwortet sind und die Ziele, Termine und Kosten der Analyse vorliegen kann der Kunde entscheiden ob das Enterprise sicheres Webhosting Angebot seinen Zielen genügt.

Zum Angebot eines guten IT-Service Dienstleister gehört es auch auf das Risiko hinzuweisen, das in diesem Bereich gegeben ist. Die Managed IT-Services bieten jedoch eine gute Grundlage das Cyber-Risiko gering zu halten.

Informationen wo es leider kein sicheres Webhosting gegeben hat finden Sie auch im Hosting Blog von Intares.

Wenn Sie mehr über sicheres Webhosting erfahren wollen, nehmen Sie jetzt Kontakt auf.