Startseite » Glossar » Provider wechseln

Provider wechseln



Sie haben Ausfälle im Betrieb Ihres Webhosting und Ärger beim Support mit Ihrem Provider, dann ist es Zeit die Vorteile eines professionellen managed Hosting Provider mit eigenem Rechenzentrum zu nutzen.

Prüfen Sie bitte auch die technischen Details. Dann wird der Provider Wechsel Ihnen Sicherheit geben. Ihre Applikationen und Dienste sollen in Zukunft perfekt laufen, daher sind Parameter wie Betriebs-System, RAM, Datenbankgröße, CPU-Bedarf, Verfügbarkeit, etc. mit entscheidend für den Erfolg.

Provider wechseln, leicht gemacht

Nur professionelle Server und geprüfte Software bietet beste Stabilität und hohe Performance. Typisch ist, dass nicht jede Möglichkeit der Optimierung genutzt wird, da dies den Regelbetrieb negativ beeinflusst.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch kurzfristig unsere aktive Hilfe beim Domain Wechsel und Datentransfer an.

Hosting Services die Ihr Webhosting sicher machen!

  • 99,99% Verfügbarkeit der managed Server
  • kontinuierliche Weiterentwicklung der managed Services
  • laufende Updates und Upgrades (CERT)
  • Managed Rechenzentrum – perfekte Betreuung 24/7
  • Managed Update – für höchste Sicherheit
  • Managed Backup – Sicherheit des Regelbetriebs
  • Managed Connectivity – beste Verfügbarkeit
  • Managed Firewall – IDS, IPS, dyn. DOS-Prevention
  • Managed Monitoring – SLA, Eskalation/Überwachung
  • Server-Management durch Spezialisten von Intares
  • Support und Diagnose im Bedarfsfall
  • redundante ISP-Anbindung mit garantierter Bandbreite
  • Service individuell optimiert auf Ihren Bedarf (+ Planung)
  • Traffic zwischen Systemen unlimitiert (selben VLAN)
  • dedizierte Ethernet-Anbindung (10/100/1000 MBit)
  • unlimitierter Traffic im selben VLAN (mehrere Server)
  • IP Adressen, gemäß RIPE
  • Höheneinheit(en) in einem 19″-Schrank
  • Wartung der Hosting Server durch Provider
  • VLAN zur Absicherung und besserer Wartbarkeit
  • Server Paket vorinstalliert (OS, LAMP)
  • Netzwerk Infrastruktur (Collapsed Backbone mit 16 GBit/Sek.)
  • hochverfügbare Ethernet-Anbindung
  • Measurement und Monitoring
  • Überwachung der Hosting Parameter
  • Eskalation und Alarmierung bei Abweichung
  • regelmäßige Updates der sicherheitsrelevanten Module
  • dedizierter Backup Service
  • Backup DNS in dedizierten Co-Locations
  • Patches (CERT) Security
  • eigene offizielle IP-Adresse(n)
  • Datensicherungen mit zentraler Backup-Lösung
  • Loadbalancing Lösung zur optimalen Lastverteilung
  • Security Audit bei Bedarf
  • 24/7 Support an 365 Tagen
  • 24/7 Notfall Zugang
  • unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
  • Vollklimatisierung

Der Regelbetrieb ist nur mit einem professionellen Server umsetzbar. Wenn Sie mehr über managed Server Hosting und dem Provider Wechsel erfahren wollen, nehmen Sie Kontakt auf.